BürgerEnergiegenossenschaft

Eberhardzell eG

31.12.2015 Akueller Sachstand

Inzwischen ist die Möglichkeit, Anteile zu zeichnen, ausgeschöpft. Die Verträge zwischen Genossenschaft und BürgerEnergie AG sind nun unterschrieben worden.

Die BürgerEnergiegenossenschaft Eberhardzell hat sich mit 100.000 Euro an einer Windkraftanlage beteiligt.

<< Zurück